Ansprechpartner für Honorartarife in Nettopolicen


Tel.: 0345 - 682 862 51
E- Mail: info@fiseba.de

fiseba.de Einfach mehr Rente

Riester Rentenversicherung

Leistungsmerkmale

Bei einem Riester- Vertrag ist es Ziel des Gesetzgebers, die staatlichen Zulagen so zu verwenden, dass die Bürger im Alter eine lebenslange Rente ausbezahlt zu bekommen.

Wichtig: Das sich bildende Vorsorgekapital muss vor Pfändungen und Abtretungen geschützt sein. Die eingezahlten Beiträge müssen bei Renteneintritt garantiert und vollständig zur Verfügung stehen. Dafür gibt es Bedingungen, an die sich die Anbieter von Riester- Verträgen halten müssen. So gibt es eine Ansparphase und eine Auszahlphase. In der Ansparphase müssen die Anbieter jährlich Informationen zum Guthabenstand übermitteln. Dabei sind die Kosten und erwirtschafteten Erträge auszuweisen. Auf die Abschluss- und Verwaltungsgebühren, die sowohl zu Beginn des Vertrages wie auch als laufende Gebühr anfallen können, muss schon vor Vertragsschluss hingewiesen werden. In der Regel werden diese über 5 Jahre verrechnet.

Wenn Sie einen Riester- Vertrag haben und feststellen, dass ein anderer Anbieter höhere Erträge erwirtschaftet oder mehr Leistung garantiert, dann können Sie ihr bisheriges Guthaben und die vorhandenen Zulagen übertragen.

Sind Sie dann in der Auszahlungsphase bzw. im Ruhestand angekommen, haben Sie die Möglichkeit, sich bis zu 30 Prozent des vorhandenen Kapitals auszahlen zu lassen. Das übrige verbleibende Kapital wird als monatliche Rente ausbezahlt.

Beachten Sie auch die weiterführenden Informationen zu Honorartarifen!

Einfach rechnen und vergleichen!

Rente privat
Riester Rente
berechnen klick >> berechnen klick >>
Basisrente Termin vereinbaren
berechnen klick >>
Termin wählen >>

Sie haben noch Fragen?

Dann stellen Sie bitte Ihre Anfrage über das Eingabeformular unten.

Vergleichsrechner Honorartarife

Angebote für Honorartarife

Antrag Buchen

Beratung oder Nachricht