Ansprechpartner für Honorartarife in Nettopolicen


Tel.: 0345 - 682 862 51
E- Mail: info@fiseba.de

fiseba.de Einfach mehr Rente

Private Krankenversicherung

Von der PKV zurück zur GKV

Der Wechsel von einer privaten Krankenversicherung in die gesetzliche Krankenversicherung ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Eine Möglichkeit, über die Sie wieder zur gesetzlichen Absicherung wechseln müssen, ist, wenn sie versicherungspflichtig werden. Das werden Sie z.B., wenn Sie eine selbständige Tätigkeit aufgeben und in ein Angestelltenverhältnis wechseln. Oder sie verdienen als Angestellter weniger als 54.900 € im Jahr (Stand 2015). Zu beachten ist, dass privat Versicherte, die das 55. Lebensjahr überschritten haben, nicht mehr in die gesetzliche Absicherung zurückwechseln können. Diese Regelung soll verhindern, dass junge Leute, die den hohen Beitrag der gesetzlichen Versicherung sparen und das gesetzliche System nicht stützen, dann im Alter nicht eben dieses gesetzliche System noch auszunutzen.

Beachten Sie auch die weiterführenden Informationen zu Honorartarifen!

Einfach rechnen und vergleichen!

Private KV Voll KV Zusatz u. Zahn
berechnen klick >> berechnen klick >>
Reise- KV Ausland Termin vereinbaren
berechnen klick >>
Termin wählen >>

Sie haben noch Fragen?

Dann stellen Sie bitte Ihre Anfrage über das Eingabeformular unten.

Vergleichsrechner Honorartarife

Angebote für Honorartarife

Antrag Buchen

Beratung oder Nachricht